Was ist AsA?

AsA ist ein Alternatives schulisches Angebot

 

Seit diesem Schuljahr konnte das Projekt an unserer Schule installiert werden. Es ist eine Form zusätzlicher Hilfe zur Unterstützung, Entlastung und lösungsorientierten Beratung für Schüler, Eltern und Lehrer.

Die Besonderheit ist, dass bei AsA ein Team aus einem Mittelschullehrer und einem Sonderschullehrer zusammenarbeitet.

 

Welche Aufgaben umfasst AsA?

Die Aufgaben sind sehr vielfältig und variabel, z.B. 

- Beratung von Schülern, Eltern und Lehrer in Konfliktsituationen

- Unterstützung von Schülern bei Schwierigkeiten ein Praktikum oder einen Beruf zu finden

- Trauerarbeit

- Entwicklung von Lernstrategien

- Vermittlung von außerschulischen Partnern

- uvm.

 

Es geht immer darum, Schüler in ihren Nöten zu verstehen und ihnen Lösungsmöglichkeiten anzubieten.

- AsA ist immer freiwillig

- AsA ist streng vertraulich

- AsA ist keine Nachhilfe

- AsA ist keine Strafinstanz

 

Wie kommt man mit uns in Kontakt?

Frau Bahlmann oder Herr Kastner stehen als Ansprechpartner während der Sprechstunden oder am Dienstag von 8.00 - 8.45 Uhr zur Verfügung. Außerhalb dieser Zeiten kann telefonisch oder schriftlich ein Termin vereinbart werden. Ansonsten können Sie auch gerne über die Klassenleiter mit uns in Kontakt treten.