BOM in den achten Klassen

 

BOM in den achten Klassen

Sechs Wochen stand für uns jeden Donnerstag nicht Mathe, Englisch oder Deutsch, sondern BOM auf dem Stundenplan. Doch was verbirgt sich hinter diesem Begriff überhaupt? BOM bedeutet „Berufsorientierende Maßnahme“ und dabei durften wir Folgendes machen: Bom1

Am ersten Tag sollten wir unsere Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Dafür wurden uns verschiedene Materialien zur Verfügung gestellt, aus denen wir in Gruppen Autos oder Brücken bauen sollten. 

  • Am zweiten Tag haben wir an Stationen verschiedene Berufe kennengelernt und durften diese anschließend nachspielen. 
  • Beim dritten Mal haben wir zunächst noch einmal Berufe besprochen. Im anschließenden Stuhlkreis musste sich jeder Schüler einmal in die Mitte setzen und bekam dort von seinen Mitschülern Vorschläge, welcher Beruf gut zu ihm passen würde. 
  • Beim vierten Mal durften wir in den Computerraum. Dort haben wir besprochen, wie eine Bewerbungsmappe aufgebaut ist. Anschließend hat sich jeder Schüler einen Beruf ausgesucht und damit begonnen, eine Bewerbung zu schreiben. 
  • Beim fünften Mal haben wir den Lebenslauf geschrieben und unsere Bewerbungen fertiggestellt.
  •                Bom2        Bom3
  • Am letzten Tag hat jeder von uns seine Bewerbungsmappe bekommen. Danach haben wir geübt, wie man sich am Telefon verhält, wenn man sich zum ersten Mal bei einem Betrieb meldet. Dafür mussten wir ein Telefongespräch nachspielen und bekamen anschließend wertvolle Tipps, was wir besser machen können.  

Termine

29 Jul 2021 Anmeldetermin für M10 für das Schuljahr 2021/22
29 Jul 2021 Letzter Schultag für alle Klassen
29 Jul 2021 Zeugnisausgabe
30 Jul 2021 Anmeldetermin für M10 für das Schuljahr 2021/22
30 Jul 2021 Sommerferien

Schulpartnerschaften

M-Klassen