Abschlussfeier 2017

Abschlussfeier an der Mittelschule Dillingen

„Gewachsen wie ein Baum“ war der Grundgedanke des ökumenischen Abschlussgottesdienstes, der den feierlich gestalteten Abend in der Studienkirche eröffnete. Insgesamt 110 Schüler erhielten anschließend im Stadtsaal ihre Abschlusszeugnisse aus den Händen ihrer Klassenlehrer. Erstmalig erreichten auch Schülerinnen und Schüler der Übergangsklasse 9Ü den erfolgreichen Abschluss der Mittelschule.

Abschluss1Nach der musikalischen Eröffnung mit „Sailing“ (Lena Schön, 9a und Jessica Rommel, Querflöte), begrüßte Rektor Markus Reutter die Ehrengäste, Eltern, Lehrer und natürlich die Absolventen. In seinen Worten an die Schulabgänger ermutigte er sie dazu ihren Platz in der Gesellschaft zu finden. Dabei verglich er die Schüler mit „zarten Pflänzchen“, die in der 5. Jahrgangsstufe an die Mittelschule gekommen sind und von den Lehrern als „Gärtner“ umsorgt und gepflegt wurden. 

Oberbürgermeister Frank Kunz sprach anschließend ein Grußwort, gratulierte den Schülerinnen und Schülern zum erfolgreichen Abschluss und schloss mit den Worten: „Ich feiere heute Abend sehr gerne mit euch im Stadtsaal.“ Sein Dank galt allen Lehrkräften und den Eltern, welche die Jugendlichen immer unterstützt und begleitet hatten.

Elternbeiratsvorsitzende Martina Gruber stellte in ihrer Rede mit einer gewissen Erleichterung fest: Abschluss2„Ihr habt es geschafft, und wir als Eltern haben es auch geschafft.“

Carolina Zimmerer (9c) spielte „Kiss the rain“ am Flügel und trug damit zur stimmungsvollen Atmosphäre der Feier bei.

Als Vertreter der Schüler sprach der Schülersprecher Patrick Lauft (9a). Er ließ die letzten Jahre noch einmal aufleben und bedankte sich vor allem bei den Klassenleitern für deren Arbeit und Geduld.

Abschluss3Die Klassen- und Schulbesten durften sich über Gutscheine der Schule und Silberbarren der Stadt Dillingen freuen. Geehrt wurden Daniel Freiberg (9a), Vanessa Mokros (9b), Nadine Laible (9c), Amila Cavkusic und Irina Edel (9Ü) und Ben Beckert (10M).

Traditionsgemäß wurde der Abend mit dem Tanzkursabschlussball beendet. Die Tanzpaare zeigten dabei, was sie in mehreren Tanzstunden bei ihren Lehrern Steffi Mair, Eva Horner und Jochen Ruf gelernt hatten. Ein stimmungsvoller Abend ging zu Ende.Abschluss4