Weihnachtskonzert 2015

Wieder naht der heilige Stern

Weihnachtliches Singen und Spielen an der Mittelschule

Weihnachten1Wie jedes Jahr führte die Mittelschule Dillingen auch dieses Jahr ein weihnachtliches Singen, Musizieren und Spielen durch. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich wochenlang auf dieses Ereignis vorbereitet und fieberten ihrem Auftritt entgegen.

Schulleiter Markus Reutter konnte in der vollbesetzen Aula zahlreiche Gäste, darunter auch Oberbürgermeister Frank Kunz begrüßen. Nach einem festlichen Beginn durch die Bläsergruppe (Leitung Jochen Ruf) präsentierte sich stolz die neu eingerichtete Keyboardklasse 5a mit ihrer Musiklehrerin Daniana Springer Peixoto. Sie sangen und begleiteten sich dabei auf den Keyboards.

   Weihnachten3   Weihnachten2   Weihnachten4

Danach wechselten sich Gesang und Theater ab. „Wieder naht der heilige Stern“(Schulchor und Musik 7, Leitung Eva Horner) und „We wish you a Merry Christmas“ (6a und 6b, Leitung Marina Grüner) erklangen stimmgewaltig und von Orff-Instrumenten begleitet. Die Schülerinnen des Schultheaters (Leitung Rita Görke) brachten den Zuschauern die Heilige Barbara näher und zeigten im selbst geschriebenen Stück „Verspielte Weihnacht“, wie man durch zu viel Handynutzung den Heiligen Abend verpasst.  Besinnlich wurde es dann bei dem Stück „Die 4 Kerzen“, welches von Schülerinnen und Schülern der Klassen 9b und 9M vertont wurde. Friedensgrüße in mehreren Sprachen rundeten die Aufführung ab und leiteten zum großen Finale über. Bei „Jingle bells“ standen nochmal alle Akteure gemeinsam auf der Bühne und sangen gemeinsam mit dem Publikum unter Begleitung der Bläsergruppe.

Weihnachten5Im Anschluss lud der Elternbeirat zum gemütlichen      

Beisammensein mit Häppchen, Kuchen und Punsch ein.