Lesewettbewerb

 

 

Nathalie Kyeremeh wird Lesesiegerin

 

Lesesiegerin

 

Lesewettbewerb an der Josef-Anton-Schneller-Mittelschule

 

In den vergangenen Wochen wurde in der Josef-Anton-Schneller-Mittelschule fleißig gelesen. Schließlich galt es einen Lesesieger aus den vier 6. Klassen zu ermitteln; die Klassensieger waren Nathalie Kyeremeh (6a), Svenja Reiter (6b), Nico Hitzler (6c) und Katharina Wild (6d).

Die Kinder durften zunächst ein Jugendbuch vorstellen, aus dem sie eine Textstelle auswählen und vortragen mussten. Danach galt es einen unbekannten Text vorzulesen.

Die Jury bestand aus der Lehrerin Ingrid Licko, dem ehemaligen Konrektor Ludwig Lechner, der Vorjahressiegerin Anh Vu und Silvia Schmid von der Buchhandlung Brenner. Auch die Zuschauer aus der Klasse 5a ließen sich in den Bann ziehen. Am Ende siegte Nathalie Kyeremeh mit dem Buch „Die Mädchen von der Pferderanch: Eine Chance für Britt“ von Gina Mayer. Die Teilnehmer erhielten neben einer Urkunde ein Buchgeschenk, das von der Buchhandlung Brenner gesponsert wurde. Nathalie Kyeremeh wird nun als Siegerin die Schule im Bezirksentscheid, der am 6. Februar 2014 ebenfalls an der Josef-Anton-Schneller-Mittelschule stattfindet, vertreten.

 

Teilnehmer Lesewettbewerb