Abschlussfahrt 10.Klassen Berlin

SCHÜLER AUF DER POLITISCHEN BÜHNE

10. Klasse auf Abschlussfahrt in Berlin

 

Nachdem wir lange auf diesen Tag hingefiebert hatten, war es am Morgen des 15. April endlich so weit: unsere fünftägige Abschlussfahrt nach Berlin begann und allen war die Vorfreude anzusehen.

Als wir unser Hotel, das sich mitten in Berlin befand, erreicht hatten, die Zimmer verteilt und die Koffer ausgepackt waren, ging's auch schon los zum Kudamm und zur Gedächtniskirche. Am nächsten Tag starteten wir nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet zu einer zweistündigen Stadtrundfahrt, bei der wir viel Interessantes über unsere Hauptstadt erfuhren.

Nun folgte ein Besuch in „Madame Tussaud´s Wachsfigurenkabinett" , in dem wir viele Schnappschüsse von Prominenten machten. Auf dem Rückweg zum Hotel besichtigten einige Schüler auch noch die Siegessäule, während die anderen sich bei einem kleinen
Imbiss stärkten, bevor sie sich wieder selbstständig auf den Kudamm begaben.
Am Mittwoch stand der Alexanderplatz mit einer Fahrt auf den Fernsehturm und Zeit zum Shoppen auf dem Programm, bevor es zum Bundestag ging. Nach einem Gespräch und

einer Diskussion mit einem Mitarbeiter des Bundestagsabgeordneten besichtigten wir den Plenarsaal und lauschten gespannt dem Vortrag einer Mitarbeiterin. Anschließend durften wir auf die Reichstagskuppel und hatten von dort einen tollen Blick über Berlin bei Nacht.

Am vorletzten Tag fuhren wir nach Potsdam und besuchten das berühmte Schloss Sanssouci mit seinem schönen Garten. Abends durften wir alle in die berühmte Disco „Matrix". Die Stim-
mung dort war der Hammer und einige von uns tanzten fast bis zum Umfallen. Leider war das auch schon der letzte Abend in Berlin, denn am Freitag packten wir gleich nach dem Frühstück unsere Koffer und traten die Heimreise an. Wir denken an eine wunderschöne

Zeit in Berlin zurück und werden unsere Abschlussfahrt niemals vergessen!

Abschlussfahrt 10. Klassen Abschlussfahrt 10. Klassen 2Abschlussfahrt 10. Klassen 3