Lesekoffer für 5. und 6.Klassen

 

„Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie"

 

Drei Reisekoffer voller Bücher wandern in diesem Schuljahr von Klasse zu Klasse. Gestiftet hat sie die Buchhandlung Brenner Dillingen. Der Lesestoff ist ausgewählt für die 5. und 6. Klassen.
Dazu gibt es noch ein Lesetagebuch für jeden Schüler. Das Lesen soll zu einem gemeinsamen Erlebnis werden. Ein intensiver Austausch über Bücher, Themen und Geschichten kann stattfinden. Die eigenen Leseerfahrungen werden an Mitschüler weitergegeben, Neugierde und Interesse geweckt.

Die Klasse 5c erzählt: Endlich kamen die ersehnten Lesekoffer. Wir stellten sie erst mal in die Mitte und breiteten alle  Bücher vor uns aus. Dann durfte jeder spontan ein Buch auswählen. Aus dem Klappentext und den anderen Informationen auf dem Einband kann man schon viel er- fahren. Nach zehn Minuten stellte dann jeder

sein Buch kurz vor. Dabei ordneten wir die Bücher gleich nach verschiedenen Themen: Sachbücher, Fantasie,
Detektivgeschich- ten, Fußball, Pferde und Haustiere usw. Danach suchte sich jeder ein Buch aus und
nahm es mit nach Hause. Wir durften es lange behalten. Jeder hat dann irgendwann sein Buch ausführlich vor der Klasse vorgestellt.

Bei unseren Buchreferaten haben wir viel gelernt:
selbstbewusst und konzentriert vor der Klasse stehen, laut und deutlich sprechen, den Inhalt zusammenfassen (aber nicht zu viel verraten), einen spannenden oder lustigen Abschnitt aus dem Buch vorlesen und Fragen beantworten. Wir gaben dann das Buch demjenigen weiter, der es haben wollte.
Manche haben mehrere Bücher gelesen, andere nur eines. Aber es war für jeden etwas dabei. Dann mussten wir die
Bücherkoffer leider weitergeben, denn die anderen Klassen warteten auch schon darauf.

 

Lesekoffer 5a

 

"Wer Bücher liest, schaut in die Welt und nicht nur bis zum Zaune." Goethe