Tutoren an der JSM

DIE „GROSSEN“ HELFEN DEN „KLEINEN“

Tutoren für ihr Engagement ausgezeichnet

 

Als Dank und Anerkennung für ihre erfolgreiche Arbeit erhielten die Tutoren der 9. Klassen der Josef-Anton-Schneller-Mittelschule von Rektor Markus Reutter ihr Abschlussdiplom.

Unter Leitung von Lehrerin Patricia Laube und Jugendsozialarbeiterin Annette Sauter, die Teile der Ausbildung übernahm, waren sie das ganze Jahr über zuverlässige Begleiter der „Kleinen“ an der neuen Schule. Sie organisierten eigenverantwortlich Spielenachmittage, gestalteten eine Schulhausrallye und viele andere Aktivitäten und standen den 5. Klässlern bei allen kleinen und großen Schulproblemen mit Rat und Tat zur Seite.

Die Schulabgänger bewiesen mit ihrer Tätigkeit Geduld, Flexibilität und Organisationstalent. Eigenschaften, die ihnen bei der anstehenden Lehrstellensuche sicher nützen werden.

Die Tutorin Janika Neuhold meinte: „Schade, dass es schon vorbei ist. Es hat richtig Spaß gemacht, Verantwortung zu übernehmen!“

 

 

Die Tutoren mit ihren Betreuungskräften Frau Laube und Frau Frank

 

 

Tutoren mit Frau Laube und Frau Frank